StartseiteKarpaltunnelsyndromDupuytrenArthroseUltraschallPraxisinformation

Karpaltunnelsyndrom:

Beschwerden bei einem Karpaltunnelsyndrom

Ursachen des Karpaltunnelsyndroms

Abklärung bei Verdacht auf ein Karpaltunnelsyndrom

Behandlung ohne Operation

Behandlung mit Operation

Behandlung ohne Operation:

Ausschalten der Schädigung

Schiene

Kortison

Vitamine

Alternative Heilverfahren

Allgemein:

Startseite

Die Schiene ist das wichtigste Hilfsmittel gegen das Kribbeln und Einschlafen der Finger.

Es gibt verschiedene Modelle von Schienen und der Patient sollte sich die für ihn optimale aussuchen. Die Schiene muss das Handgelenk stabilisieren und darf nicht zu kurz sein. Sonst kann sie ihre Aufgabe nicht erfüllen.

Für den behandelnden Arzt ist es wichtig vom Patienten zu erfahren ob die Schiene gegen das Kribbeln hilft oder nicht.

Wenn das Kribbeln tagsüber auftritt so kann die Schiene auch tagsüber getragen werden. Natürlich kann man eine Schiene nicht bei allen Arbeiten tragen, aber doch bei erstaunlich vielen.