StartseiteKarpaltunnelsyndromDupuytrenArthroseUltraschallPraxisinformation

Karpaltunnelsyndrom:

Beschwerden bei einem Karpaltunnelsyndrom

Ursachen des Karpaltunnelsyndroms

Abklärung bei Verdacht auf ein Karpaltunnelsyndrom

Behandlung ohne Operation

Behandlung mit Operation

Behandlung mit Operation:

Offene Operation

Halboffene Operation

Geschlossene Operation

Anästhesie

Komplikationen

Nach der Operation

Allgemein:

Startseite

Bei der offenen Operationsmethode wird das quere Handgelenksband in seiner ganzen Länge dargestellt und unter direkter Sicht gespalten. Bei dieser Methode kann der Mittelnerv untersucht werden und etwaige Veränderungen an ihm könnten korrigiert werden. Auch ist es möglich, im Karpaltunnel selbst nach krankhaften Veränderungen zu suchen. Es besteht sogar die Möglichkeit das quere Handgelenkband mit einer Erweiterungsplastik direkt wieder zu vernähen.